Leitgedanke

Die LAG Streetwork Mobile Jugendarbeit Hessen e.V. ist ein unabhängiger Verein zur Förderung von Streetwork/Mobile Jugendarbeit auf Landesebene.

Die LAG Streetwork/Mobile Jugendarbeit ist ein lebendiges Forum für ihre Mitglieder. Hier ist Raum, um fachliche Themen und Fragestellungen zu bearbeiten und zu diskutieren. Regelmäßig finden Fachtagungen und Netzwerktreffen statt, die aktuelle Themen von Streetwork/Mobiler Jugendarbeit aufgreifen.

Diskussionen und fachlicher Austausch sind wesentlich, um sich im Arbeitsfeld weiterzuentwickeln.

Gemeinsam bringen wir so die Arbeitsfelder Mobile Jugendarbeit und Streetwork inhaltlich voran und veröffentlichen Materialien zum Themenfeld. Wir entwickeln fachliche Standards für das Arbeitsfeld Mobile Jugendarbeit/Streetwork, die wir fortschreiben.

Die LAG Streetwork/Mobile Jugendarbeit unterstützt Verbände, Vereine und Kommunen dabei, mobile Jugendarbeit/Streetwork fest zu etablieren.
In schwierigen Situationen, in Konzeptentwicklungsfragen oder bei Neubeginn bietet die LAG Mobile Jugendarbeit/Streetwork Fachberatung von erfahrenen Fachkräften an.

Unser Ziel ist es, die Lebenssituation von Jugendlichen und jungen Erwachsenen nachhaltig zu verbessern – mit besonderem Blick auf gesellschaftliche Benachteiligungen. Wir bringen dies fachpolitisch in Hessen ein. Wir stehen in engem Austausch mit dem Hessischen Sozialministerium und den jugendpolitischen Sprecherinnen und Sprechern des Hessischen Landtages.