Mitglied werden

Die LAG Streetwork/Mobile Jugendarbeit lebt und wächst durch ihre Mitglieder:
Welche Themen sind in der täglichen Praxis gerade aktuell? Welche Antworten wurden bereits darauf gefunden? Gibt es neue Erkenntnisse aus der aktuellen Forschung für das Arbeitsfeld?
Welche Unterstützung wird gebraucht, um die tägliche Arbeit gut machen zu können?
Der lebendige fachliche Austausch zu genau diesen Fragen ist wohl eine der wichtigsten inhaltlichen Aufgaben der LAG.

Vor allem im Rahmen der immer wieder neu aufgelegten Praxisbausteine zeigt sich die konkrete und praktische Unterstützung von Streetworker:innen und Sozialarbeiter:innen in der mobilen Jugendarbeit.

Durch eine Mitgliedschaft wird die Arbeit der LAG nicht nur finanziell unterstützt, sondern bringt den gesamten Arbeitsbereich Streetwork/Mobile Jugendarbeit hessenweit voran. Wir entwickeln Standards, reflektieren das Selbstverständnis, identifizieren gemeinsam wichtige Fortbildungsbedarfe und Bedingungen für gute Praxis – und vermitteln die Erkenntnisse an die richtigen Stellen.

Noch ein Vorteil: Als LAG-Mitglied ist für die Teilnahme an den Praxisbausteinen lediglich ein reduzierter Teilnahmebeitrag zu zahlen.
Und: je mehr Personen und Einrichtungen durch die LAG vertreten werden, desto sprachfähiger werden wir hessenweit.

Wir freuen uns entsprechend stets über neue Mitglieder!
Mitglied werden können sowohl juristische Personen (Träger, Einrichtungen) als auch natürliche Personen.
Die Mitgliedschaft kostet aktuell:
Für juristische Personen 80,00 € / Jahr
Für natürliche Personen 15,00 € / Jahr


Aufnahmeantrag LAG Mitgliedschaft